Schirmmütze

Schirmmützen – eine coole Kopfbedeckung

Schirmmützen oder Baseballkappen reinigen

Kann man Basecaps, Baseballkappen oder Schirmmützen waschen?

Da Schirmmützen oft täglich beim Sport, bei der Arbeit oder in der Freizeit getragen werden, ist eine Verschmutzung durch Schweiss und Schmutz im Laufe der Zeit nicht zu vermeiden. Über das mögliche waschen oder reinigen von Basecaps sind die Meinungen vielfältig. Grundsätzlich ist natürlich ein waschen einer Schirmmütze möglich, aber….

Schirmmütze reinigen

Erst einmal auf das Etikett sehen, es es verspricht. Entscheidend ist die Herstellungsqualität der Baseballkappe, das Herstellungsmaterial, die Farbe und insbesondere der Schirm.

Ist im Schirm nur Pappe als Verstärkung, dann verträgt die Schirmmütze natürlich keinen Waschgang in der Waschmaschine. Ob die Farbe waschecht ist, das sollte man testen oder im Etikett nachlesen, wegen der anderen Wäsche.

Möglichkeiten der Reinigung

Handwäsche statt Maschinenwäsche mit einem Feinwaschmittel ohne Bleichmittel ist meist die beste Lösung für die Caps.

Beim Duschen die Baseballkappe mit einem Haarshampoo häufiger mitwaschen, auf dem Kopf in Form bringen und dann zum trocknen aufhängen.

In den Geschirrspüler ins obere Fach und mitwaschen lassen bei niedriger Temperatur, der fehlende Schleudergang macht zumindest den Schirm der Schirmmütze nicht hinüber. Zum Trocknen, damit die Kappe nicht einläuft, über einen passenden Topf spannen.

Bei geringerer Verschmutzung mag auch ein Schmutzradierer weiterhelfen.

Im Waschbecken lauwarmes Wasser, etwas Duschgel und dann die Mütze sanft reiben, nachdem sie für 10 Minuten eingeweicht wurde.

Will man die Baseballmütze doch einmal notgedrungen in der Waschmaschine waschen und man hat mehrere der selben Art, dann erst mal eine „opfern“. Folgender Pflegehinweis mag weiterhelfen: Basballcaps in einem Baumwollsäckchen in die Waschmaschine stecken, das schont die Kanten, das Gewebe und auch die Nähte. Nicht Schleudern. Feines Waschmittel ohne Bleichmittel. Nach der Wäsche das Cap auf dem Kopf in Form bringen, auch den Schirm wieder zurechtbiegen und dann so langsam trocknen lassen.

Da Basecaps ja nicht allzu teuer sind, kann man sich ja auch hin und wieder eine neue leisten. Problem ist ja nur, wenn es die absolute Lieblingskopfbedeckung ist.

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 16.10.2021 um 11:43 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 16.10.2021 um 11:43 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Ein TIPP von www.schirmmuetze.info